Der Tod

Es begann so ganz langsam in der dritten/vierten Klasse. Ein Familienteil bekam Krebs und starb daran, sie war erst 30 oder so... Es war schon der zweite Todesfall den ich mitbekam. Das zog mich ziemlich runter, doch ich war jung und verdrängte ziemlich schnell alles und war einfach fröhlich. Doch dann Ende der vierten Klasse bekam eine Freundin von mir ebenfalls Krebs und musste für ganz lange ins Krankenhaus. Ich dachte nur an damals, es fing genauso an. Ich hatte solche Angst, dass ich sie verliere. Sie war fast 2 Jahre weg... Sie überlebte zum Glück. Ich wüsste nicht was ich dann gemacht hätte.

12.11.15 08:19

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen